Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Agroforst: Modellprojekt mit Ackercrowd

Mit der Initiative Ackercrowd aus dem Raum Berlin, die wir 2019 kennenlernten, entwickeln wir aktuell einen Entwurf für ein 40 ha großes, silvopastorales Agroforst-System am Winterstandort der Rinder in Polte. Hier soll ein Pilotprojekt für ein über die klassischen, einfachen Agroforst-Entwürfe hinausgehendes System entstehen, was vielfältige Nutzungen vereint: Gehölze diverser Nutzungsrichtungen (rein funktional als Windschutz; Wertholz, Futterlaub; Früchte bzw. Nüsse…) und dazwischen Feldbau bzw. Tierhaltung/Weidewirtschaft. Ackercrowd berät dabei und führt ein Crowdfunding durch, um eine fachlich sinnvolle Planung und Umsetzung auch abseits von Förderregularien möglich zu machen. Wichtigstes Anliegen ist dabei zu zeigen, dass komplexe Agroforstsysteme auch hochskaliert auf größeren Flächen umsetzbar sind.

 

zukünftige Projektfläche Polte 1

zukünftige Projektfläche Polte

 

Entwurfsskizze Projekt Ackercrowd in Polte

Entwurfsskizze Projekt Ackercrowd in Polte

 

Am 12.12.2021 erfolgte mit der gemeinsamen Pflanzung einer essbaren Windschutzhecke entlang des Elberadweges eine erste praktische und gleichzeitig öffentlichkeitswirksame Aktion.

 

essbare Windschutzhecke Polte im Frühling 2022

essbare Windschutzhecke Polte im Frühling 2022

 

Film zur Pflanzaktion - Essbare Windschutzhecke: